Mittwoch, 22. Juli 2015

Kräuterkartoffeln aus dem Ofen

Hallo Ihr Lieben, die Weihnachtszeit liegt jetzt hinter uns und gut erholt kehren wir zu der Realität zurück. Damit Ihr entspannt bleibt, haben wir für Euch ganz einfaches Rezept für Kartoffeln aus dem Ofen vorbereitet. Viele von Euch wissen es bestimmt, aber man kann nicht oft genug darüber schreiben, die fertige Pommes sind nicht so richtig gesund. Es liegt daran, dass man die möglicherweise mit Zusatzstoffen behandelt. Man will erreichen, dass die schön knusprig und braun aussehen, also bestreicht man die mit... mit was eigentlich? Vielleicht sollen wir es gar nicht wissen, sondern gleich zu der guten Kartoffel greifen. Wenn es geht, sollte man die mit Schale essen, da gerade dort befinden sich viele wichtige Vitamine.


Rezept:
  • paar kleine Kartoffeln 
  • 1 EL Olivenöl
  • Gewürze, z. B.: Chili, Rosmarin, Oregano, Basilikum, Knoblauch, Salz
Den Ofen auf 180 ˚C einstellen und in der Zwischenzeit die Kartoffeln gründlich mit einer Borste waschen und in Stücke schneiden.
Kartoffelstücke mit gehacktem Knoblauch, Gewürzen und Öl vermischen und auf ein Blech legen. Es ist wichtig, dass die Kartoffeln genug Platz haben, nicht übereinander liegen.
Ca. halbe Stunde backen, bis die knusprig aussehen.
Am besten passt eine leckere Salatsoße dazu, bald stellen wir Euch eine vor.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen